Versteigerungen

Aktuelle Versteigerungstermine

Weniger als 10 Prozent der hinterlegten Werte werden von Verpfändern nicht wieder abgeholt.

Diese Pfänder werden regelmäßig, frühestens vier Monate nach Vertragsabschluss meist zu sehr geringen Preisen, öffentlich versteigert.

Öffentliche Pfänderversteigerung

in der Versteigerungshalle
Auf dem Daberg 70
59067 Hamm

Ulrike Poddey
öffentlich bestellte und vereidigte Versteigerin
im Auftrag der Leihhaus Hamm GmbH und Leihhaus Münster GmbH

Versteigerungstermine für 2020:

Freitag, 06.11.2020

Am 06.11.2020 werden wir unsere nächste öffentliche Pfandversteigerung durchführen.

Die Durchführung dieser Pfandversteigerung verläuft natürlich unter der Berücksichtigung und Einhaltung der allgemein geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen, sowie allgemeiner Maskenpflicht und begrenzter Besucherzahl.

Um die Abstandsregelung zu gewährleisten, können wir nur einer bestimmten Anzahl von Personen die Teilnahme an der Versteigerung ermöglichen. Daher bitten wir Sie sich vorzeitig für die Pfandversteigerung telefonisch oder per Email anzumelden und sich einen Platz zu sichern.

Aus organisatorischen Gründen würden wir begrüßen, wenn Sie neben Ihrer Anmeldung den Abschnitt
nennen, für den Sie sich interessieren. Die Bedeutung der Abschnitte wird weiter unten erläutert.

Platzreservierungen sind allerdings nur bis 30 Minuten vor Beginn der Versteigerung gültig!
Danach sind eben diese hinfällig!

Um den Publikumsverkehr besser regulieren zu können, wird die Versteigerung diesmal in zwei
Abschnitten vollzogen:

Abschnitt 1: Technik, Fahrzeuge und Werkzeuge

  • Vorbesichtigung ab 10:00 Uhr
  • Versteigerung ab 14:00 Uhr

Abschnitt 2: Schmuck und Uhren

  • Vorbesichtigung ab 15:00 Uhr
  • Versteigerung ab 17:00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Termine

  • Freitag, 04.12.2020